Kochgeschirr

Auf Induktionskochplatten kann nur induktionsgeeignetes Kochgeschirr* verwendet werden. Ein Zeichen auf dem Geschirrboden – das sogenannte „Wendel-Symbol“ – zeigt die Eignung an. Oftmals steht zusätzlich „Induktion“ oder „Induction“ auf Verpackung oder dem Kochgeschirr selbst.
Beim Ofen eines Induktionsherdes handelt es sich um eine elektrische Gar-Zone, die nicht durch Induktion erhitzt wird. Hier können also auch nichtmagnetische Metalle, sowie Glas, Keramik und andere nichtmetallische Materialien zum Einsatz kommen.

Induktionskochgeschirr Bestseller

Hinweis: Sollten Sie keine Produkte sehen, deaktivieren Sie bitte den AdBlocker für diese Webseite.