AEG HK654070 auf dem Prüfstand

Vier schnell aufglühende Kochzonen, zwei davon variabel an das aufgestellte Kochgeschirr anpassbar, sind bei dem AEG Kochfeld* durch 14 Leistungsstufen angepasst regulierbar. Die Stop & Go Funktion bietet derweil Schutz vor dem Anbrennen und Überkochen und hält die Speisen warm. Bereits durch die zahlreichen Funktionen ist die Kochplatte aus dem Hause AEG auf komfortables Kochen ausgelegt.

Kochen
Produktverarbeitung
Sicherheit
Preis
Bedienung
Gesamt

Produktverarbeitung

Das Markengerät ist aus hochwertigen Materialien gefertigt und stabil verarbeitet. Die Langlebigkeit und der pflegeleichte Charakter des Kochfeldes überrascht daher nicht. Schutz gegen Absplittern und eine erhöhte Stabilität schafft der Rahmen aus Edelstahl.

Sicherheit

Ausgestattet ist das Kochfeld von AEG mit einer Kindersicherung, Verriegelung und Überkochschutz. Für zusätzliche Sicherheit sorgen Timer, Restwärmeanzeige und die Stop & Go-Funktion, die auch zum Warmhalten von Speisen bis zum Servieren genutzt werden kann.

Preis

Das Kochfeld ist ausgesprochen preisgünstig in der Anschaffung und passt auch in kleine Budgets.

Bedienung

Bedient wird das AEG Modell über Touch Control und erweist sich dabei als intuitiv – nicht zuletzt dadurch ist das Kochen darauf so komfortabel.

Fazit

Für kleines Geld bietet das Modell von AEG* zahlreiche praktische Funktionen und ein hohes Maß an Sicherheit. Sogar das Überkochen wird verhindert, indem sich die Platte bei Spritzern und Tropfen automatisch abschaltet. Diese Sensorkontrolle kann sich allerdings auch als nachteilig erweisen, da bereits wenige Tropfen ausreichen, um alle Kochzonen samt Timer und Verriegelung abzuschalten. Hier ist also Aufsicht beim Kochen oder aber eine punktgenaue Regulierung gefragt. Letztere ist wiederum durch die 14 Leistungsstufen vergleichsweise problemlos zu erreichen.

Factsheet:

  • Einbaubreite: 57,6 cm
  • Anzahl der Kochzonen: 4, inklusive Bräterzone und Dreikreis-Kochzone
  • Energieverbrauch (kWh): k.A.
  • Energieeffizienzklasse: k.A.
  • Anzahl der Leistungsstufen: 14 pro Zone
  • Steuerung: Touch Control
  • Lärm: keiner
  • Gewicht: 8 kg
  • Material: Glaskeramik
  • Bedienungsfreundlichkeit: Von der einfachen Installation bis hin zur Stop & Go Funktion, die Überkochen verhindert und Speisen bis zum Servieren warm hält ist das autarke AEG Kochfeld praktisch und auf bequemes Kochen ausgelegt. Die Bedienungsfreundlichkeit kann im Test rundum überzeugen.
  • Kindersicherung: ja

Ansehen bei Amazon